PageRank: Noch aktuell?

Schon am Freitag habe ich einen Post von Danny Sullivan auf Google+ zum Thema „PageRank“ gesehen, habe mir am Wochenende einige Gedanken dazu gemacht und möchte jetzt hier ein paar Worte dazu verlieren. Der im Beitrag genannte Artikel von Barry Schwartz dreht sich um die Frage, ob der PageRank schlussendlich doch tot ist. Scheinbar ist er das – zumindest in der Google Toolbar.

Zuerst einmal die Frage: Was ist der Google PageRank überhaupt?

Der PageRank ist ein Algorithmus, mit welchem die Relevanz einzelner Webseiten beurteilt werden soll. Er bewertet somit Webseiten aufgrund der Qualität und der Zahl bzw. der Stärke der eingehenden Links. Die Relevanz einer Seite steigt dann, wenn andere Webseiten durch externe Verlinkungen auf diese Seite verweisen. Je stärker das Gewicht der jeweiligen Links und je größer die Anzahl der Links, desto höher ist auch der PageRank der verlinkten Seite.

Kurz gesagt: Der PageRank ist die Wahrscheinlichkeit, dass eine Webseite im World Wide Web gefunden wird.

Soweit die Theorie.

In der Praxis gehen die Meinungen schon seit einiger Zeit weiter auseinander. Viele SEOs verwenden für die Beurteilung einer Seite noch immer den PageRank. Andere sind wiederum der Meinung, dass der PageRank veraltet und wenig aussagekräftig ist. Umso wichtiger finde ich dieses Thema und den Artikel auf searchengineland.com.

Das PageRank Display wurde vor Jahren zur Google Toolbar hinzugefügt, um den Usern die Beurteilung einer Seite zu erleichtern. Allerdings litt der Support des PageRanks in der letzten Zeit erheblich. Zudem bot Google zu keinem Zeitpunkt eine Toolbar für Chrome oder vergleichbare Add-ons an, um den PageRank Vorteil zu zeigen. Die Google Toolbar für Firefox wurde dem hingegen im Juni 2011  implementiert.

Der Internet Explorer ist der letzte Browser, der das PageRank Display von Google angeboten bekommen hat – allerdings wurden die Daten, die in das Display einfließen, seit sechs Monaten nicht mehr aktualisiert. Keine wirklich aussagekräftiges Add-on.

Was Google auf die Frage sagt, wann das nächste Update kommt? Nichts.

Anfang des Jahres behauptete Google allerdings noch, dass PageRank in der Toolbar nicht verschwinden würde.

Naja, ich bin mal gespannt wie sich das weiterentwickelt und ob Google noch ein Update implementiert.

Wie sieht’s bei euch aus? Verwendet ihr PageRank noch für die Beurteilung einer Webseite? Freue mich auf eure Kommentare im Kommentarbereich.

Leave a Comment

You must be logged in to post a comment.

Back

© SEO-Bird.de | Online Marketing Blog. All rights reserved. Powered by WordPress.